Ein Schreiner stellt uns seinen Beruf vor

Einiges hatten wir in HSU über die Berufe im Unterricht ja schon gelernt, viel spannender ist es aber, wenn jemand über seinen Beruf erzählt. So besuchte uns Constantins Papa, Herr Kreitmair, ein Schreiner, im Januar in unserem Klassenzimmer und brachte auch gleich verschiedenste Holzarten mit, die wir alle befühlen und vergleichen durften. Wir lernten, welche Aufgaben ein Schreiner hat, was er alles herstellt und welche Maschinen und Werkzeuge er dazu braucht. Durch eine kleine Präsentation mit dem Video-Beamer konnten wir alles genau verfolgen. Natürlich hatten wir dann jede Menge Fragen! Zum Schluss bekam sogar jeder ein kleines Haus aus Holz geschenkt.

Januar 2007, Klasse 3c